Lösungen im Wirtschaftsrecht.

professionell. individuell.

Archiv.

06.05.2014

Bundesregierung stärkt Gläubigerschutz

Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr beschlossen. Danach sind Vereinbarungen, in denen sich Unternehmen oder die öffentliche Hand Zahlungsfristen oder...[mehr]



18.03.2014

Vorläufiges Insolvenzverfahren A & M party...wine...and more GmbH

Über das Vermögen der A & M party…wine…and more GmbH ist am 14.3.2014 die vorläufige Verwaltung angeordnet und Herr Rechtsanwalt Weste als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden. Der Geschäftsbetrieb läuft. Die...[mehr]



24.02.2014

Die Berufung eines Steuerberaters auf eine eingetretene Verjährung kann gegen den Grundsatz von Treu und Glauben verstoßen.

Hat ein Steuerberater durch Übersendung einer Abschrift eines auftragswidrig nicht eingelegten Einspruchs den Anschein erweckt, der Steuerbescheid, der angefochten werden sollte, sei nicht in Bestandskraft erwachsen, kann er sich...[mehr]



07.01.2014

Cesa Europa GmbH, Moosbruch 26, 22415 Hamburg

Das Amtsgericht Hamburg eröffnet am 3.1.2014 das Insolvenzverfahren.[mehr]



04.11.2013

Insolvenzverfahren der Rainer Kieper Malermeister UG (haftungsbeschränkt)

Über das Verfahren der Rainer Kieper Malermeister UG (haftungsbeschränkt) ist am 1.11.2013 das Insolvenzverfahren eröffnet und Herr Rechtsanwalt Weste zum Insolvenzverwalter bestellt worden. Der Geschäftsbetrieb wird fortgeführt....[mehr]



30.10.2013

Vermögen, das der Schuldner nach der Verfahrenseröffnung aus pfändungsfreiem Arbeitseinkommen angespart und auf ein Konto eines Kreditinstituts eingezahlt hat, unterliegt dem Insolvenzbeschlag.

In einem im Dezember 2006 eröffneten Insolvenzverfahren hat der Schuldner aus seinem pfändungsfreien Einkommen bis zur Aufhebung des Verfahrens etwa 2.000 EUR angespart. Als der Insolvenzverwalter nach der Aufhebung hiervon...[mehr]



04.10.2013

Das OLG Celle zur Zulässigkeit eines erneuten Prozesskostenhilfeantrags

Ein die Prozesskostenhilfe versagender Beschluss ist der materiellen Rechtskraft nicht fähig. Einem erneuten Antrag auf Gewährung von Prozesskostenhilfe kann daher im Einzelfall lediglich das Rechtsschutzbedürfnis fehlen,...[mehr]



19.09.2013

Neues zur Gewährung von Prozesskostenhilfe an den Insolvenzverwalter

Eine obergerichtlich Kontroverse hat der BGH nunmehr geklärt. Bei der Beurteilung des Vorliegens einer eventuellen Massearmut ist der Betrag der streitigen Forderung zu berücksichtigen.[mehr]



12.08.2013

Rainer Kieper Malermeister UG (haftungsbeschränkt)

Mit Beschluss vom 12.8.2013 ist die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Rainer Kieper Malermeister UG (haftungsbeschränkt), Amtsgericht Braunschweig, HRB 203 681, angeordnet worden. [mehr]



29.07.2013

Reform der Rechtsanwaltsgebühren zum 1.8.2013

Die wesentlichen Änderungen im Überblick.